Druckdose

Hier sind die zur Zeit 3 Kleinaquarien, die alle luftbetriebene Schwammfilter haben.
Im mittleren befinden sich die Mexikanischen Bachflohkrebse. In den anderen beiden versuche ich Javamoos mit intensiver Düngung heranzuziehen. Außerdem wachsen da Blasenschnecken  für die Kugelfische heran. Über den Aquarien sieht man eine Druckdose. Die dazugehörige Membranpumpe ist rechts oben gerade außerhalb des Bildes.

Kleinaquarien

Hier ist dieses Teil nochmal aus der Nähe:


Druckdose

Rechts ist der Luftschlauch von der Membranpumpe. Man kann hier 6 Filter oder Ausströmer anschließen. Das lässt sich natürlich auch wesentlich größer bauen. Wenn man „Druckdose Aquarium“ in Google eingibt, kommt eine Vielzahl von Bastelanleitungen. Der Vorteil gegenüber Verteilung durch  Hahn-und Rohrsysteme, T-Stücke usw. ist der deutlich geringere Druckverlust. Außerdem ist die Membranpumpe kaum noch zu hören.



Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top