Was wird das hier?

Ich gehörte noch zu denen, die Altersteilzeit machen konnten. Nach drei Jahren passiver Altersteilzeit, d. h., noch als Angestellter mit Gehalt (natürlich heftig reduziert) bin ich schon etliche Jahre „richtiger“ Rentner.

Deshalb kann ich Sachen machen, für die ich vorher nur sehr wenig Zeit hatte.
Beobachtungen und Erfahrungen, die ich  dabei interessant finde, werde ich hier notieren. Das wird also nichts Systematisches. Und auch kein Tagebuch.
Wenn man irgendwas im Internet sucht, stößt man aber immer mal auf ein interessantes Detail auf so einer Seite. Das könnte im Laufe der Zeit auch hier so sein. Deshalb schreibe ich das hierhin und nur nicht als Notiz auf die Festplatte. Ein richtiges Blog wird es also nicht, mehr eine Ansammlung von Beiträgen, die aber durch das Menü und Kategorien hoffentlich einigermaßen übersichtlich gegliedert sind.

Sehr gut und umfangreich  hat Petra, die mir angetraute Gemahlin, dokumentiert, dass wir oft gemeinsam wandern. Das sieht man auf der schon etwas älteren Seite petra-und-peter.de und  vor allem auf unterwegs-petrasblog.de.

Wir wandern zusammen, seit wir uns kennen. Zuerst natürlich nur an Wochenenden und im Urlaub. Seitdem ich nicht mehr arbeite, natürlich auch in der Woche. Allerdings geht der Trend eindeutig von mehr oder weniger langen Wanderungen zu Spaziergängen.

Bei diesen Wanderungen machen wir viele Fotos. Ich konzentriere mich auf die Pflanzen, denen wir begegnen. Andere Aufnahmen mache ich natürlich auch. Ein Teil meiner Aufnahmen ist auf flickr veröffentlicht.

Wenn wir nicht wandern, kümmere ich mich um 2 nicht sehr große Aquarien (ca. 100 l) und um die Zimmer- und Balkonpflanzen. Ich habe kürzlich mal 100 Töpfe gezählt.  Was da in den Aquarien und Blumentöpfen passiert, könnte manchmal auch für andere interessant sein.

Und dann versuchte ich im Keller essbare Pilze zu züchten. Das ging teilweise ganz gut und es gibt einige Beiträge dazu. Inzwischen habe ich das aber aufgegeben.

4 Kommentare zu „Was wird das hier?“

  1. Hallo, eine interessante Seite habt ihr da! Wir genießen gerade den Frühling auf Lanzarote und ich bin bei der Bestimmung der hier gerade mengenweise lila blühenden Levkojen (Matthiola bolleana) auf eure Seite gestoßen. Danke für die Info´s und liebe Grüße aus dem gerade vor Blüten überquellenden Lanzarote.

  2. Hallo Peter,

    wir (meine Frau und ich) sind schon sehr, sehr viele Eurer Wanderungen „nachgewandert“ und ich muss sagen, ich bin begeistert! Wie beim Herrn Rölke und seinen – auch von Euch irgendwo mal empfohlenen Wanderführern – sind Eure Strecken wirklich hervorragend beschrieben. Es macht einfach Lust, sie nachzulaufen. Vielen lieben Dank, einen guten Start ins neue Jahr und weiter so!

  3. Anne Schumann

    Na so was, diese schöne Seite habe ich ja noch nie gesehen, da wird es aber Zeit, werde gleich mal stöbern, viele grüße
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top