Tamus edulis – Eßbare Schmerwurz

Ich habe eine ganze Weile Google bemüht. Danach scheint Tamus  dasselbe wie Dioscorea zu sein, nach anderer Darstellung ist Tamus eine Untergattung von Dioscorea. Nach der Kosmos-Kanarenflora  wurde Tamus edulis früher angebaut, dahinter steht „(eßbar?)“.  Der Artname edulis bedeutet essbar. Es ist auch ein Anbau als Arzneipflanze denkbar. Vertreter der Gattung sind größtenteils giftig, werden teilweise als Arzneipflanze verwendet oder sind wichtige Nahrungsmittel. Letztere sind als Yams bekannt.
Wir haben natürlich nicht die Knolle ausgegraben und schon gar nicht die Essbarkeit getestet.
Wie man auf den Fotos sieht, haben wir die Pflanzen im lichten Baumheide-Buschwald gefunden.

2014-04-28_0051Tamus edulis
2014-04-28_0052Tamus edulis


Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top