Salvia farinacea – Mehliger Salbei

Letzte Aktualisierung: 9. Februar 2024

Dieser Salbei stammt aus Texas und Mexiko. Bei uns ist dieser Lippenblütler (Lamiaceae) nicht winterhart und wird deshalb nur einjährig gezogen. Wir hatten ein Exemplar 2022 als Zierpflanze und Insektenfutterpflanze (Bienenweide) auf dem Balkon. Bemerkenswert sind die pelzig behaarten Blüten.

Kurz nach dem Kauf.
Blüten und Blütenstandsachse sind sehr stark behaart, was diesen „mehligen“ Eindruck hervorruft.
Blätter und Blüten im Oktober. Die Blätter sind im Gegensatz zum Echten Salbei ganz glatt.
Im November bei niedrigen Temperaturen ändert sich langsam die Blütenfarbe von strahlend blau zu violett.
Das ist ein Samenstand.

Hier ist eine Liste mit allen Beiträgen zu Pflanzen, die bei uns zu Hause wachsen oder wuchsen.



Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top