Ranunculus cortusifolius – Kanaren-Hahnenfuß

Das einzige Hahnenfußgewächs, das es auf die Kanarischen Inseln geschafft hat, ist Ranunculus cortusifolius. Im Mai waren nur noch wenige blühende Exemplare zu finden. Der Kanarische Hahnenfuß fällt aber auch nach der Blüte an lichten Stellen des Lorbeer- und des Kiefernwaldes durch seine großen charakteristischen Blätter auf. An feuchten Stellen ist er auch außerhalb des Waldes zu finden.

2014-04-28_0054Ranunculus cortusifolius
Im Wald an lichter Stelle
Im Wald an lichter Stelle
2014-04-28_0021Ranunculus cortusifolius


Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top